Philosophie

Die Philosophie des Aktivstall München Süd

Unser Gedanke — Freiheit so weit wie möglich — gilt nicht nur für die Pferde im Aktivstall, sondern natürlich auch für die Pferdebesitzer.

Freie Dienstleisterwahl

Freie Wahl von Tierärzten, Hufbearbeitern, Ausbildern und anderen Sparten.

Artgerechte Pferdehaltung

Pferde sind Dauerfresser, Flächenbewohner, Herden- und Lauftiere.

Unsere Fütterungssysteme in beiden Aktivstallgruppen werden dem Dauerfresser besonders gerecht: Durch die Verteilung der Fresszeiten auf die 24 Stunden des Tages gelangen keine zu großen Portionen in den Pferdemagen und es kommt zu keinen unnötig langen Fresspausen.

Der Flächenbewohner Pferd ist ein Klimawiderständler. In freier Wildbahn sind die Pferde ständig mit Frischluft versorgt und passen sich stark wechselnden Klimabedingungen an. Bei uns im Aktivstall sind daher alle überdachten Flächen gut belüftet, sei es durch mehrere Eingänge oder komplett offene Seiten. Dies kommt auch dem Beobachtungsbedürfnis der wachenden Pferde entgegen.

Um dem Lauftier Anreize zur Bewegung zu schaffen und es damit gesund zu erhalten, sind die Funktionsbereiche in Aktivställen räumlich getrennt, sodass immer wieder Wege zurückgelegt werden. Bei passenden Bodenverhältnissen sind auch die Koppeln der Aktivställe rund um die Uhr geöffnet.

Vielfalt

Wir erfreuen uns an den vielfältigen Reitweisen und Pferderassen, die wir vor Ort haben.

© Aktivstall München Süd | Jasberger Weg 1 83623 Dietramszell / Erlach | 08024 3622 |